Deutsch English

Stoßdämpfer - Ein Fahrzeug ohne Stoßdämpfer ist nicht steuerbar!

Alle Bewegungen wie Bremsen (vor/zurück) wie auch Querkräfte bei Kurvenfahrten würden ein nur mit Federn ausgestattetes Fahrzeug hüpfen lassen wie ein Gummiball. Um die Bodenhaftung wieder herzustellen, müssen die Schwingungen gedämpft werden. Die Unebenheiten der Fahrbahn wie Bodenwellen fängt die Federung auf, der Stoßdämpfer hingegen dämpft die Schwingungen der Federn, er ist eigentlich ein "Schwingungsdämpfer".

Kaputte Stoßdämpfer erkennen

Sichtprüfung der StoßdämpferGefährlich ist, dass die Dämpfkraft, die das Fahrzeug sicher steuern lässt, schleichend und zunächst unmerklich abnimmt.
Das ist je nach Fahrbedingungen und Einsatzart nach 60.000 bis 80.000km.
Längerer Bremsweg, schaukeln und nachwippen der Karosserie, flatternde Lenkung, ungleich abgefahrene Bereifung sind einige Erkennungsmerkmale. Der Bremsweg z.B. ist bei 50km/h bis zu 4m länger, wenn die Stoßdämpfer verbraucht sind!

Stoßdämpferleistung prüfen

Nach Bremsen, Reifen und der Lenkung ist der Stoßdämpfer das wichtigste Bauteil, um ein Fahrzeug sicher beherrschen zu können. Warum wird dann bei einer Hauptuntersuchung z.B. beim TÜV zur Überprüfung der Dämpfer nur eine Sichtkontrolle durchgeführt?
Durch den Einsatz eines shock testers könnten die sonst überaus gründlichen Prüfer die Abnutzung der Stoßdämpfer sofort erkennen. Jedes Rad wird einzeln in Bewegung gesetzt, das Gerät zeichnet eine Abklingkurve der Schwingung auf. Aus dieser erkennt dann der Fachmann, ob das Federbein noch eine sichere Dämpfleistung hat.
Hilfe bietet hier z.B. der ADAC: Servicewagen fahren große Parkplätze vor Shopping-Center oder Supermärkten an und laden ein zum Stoßdämpfertest. Oft wird diese Dienstleistung in der regionalen Presse oder im Markt vorher bekannt gemacht. Nutzen!

Zu Bilstein B4 Stoßdämpfer wechseln als Serienstoßdämpfer-Ersatz

Federn und Dämpfer im Fahrwerk sind immer genau aufeinander abgestimmt, ob als Erstausrüstung im Neuwagen oder im Sportfahrwerk oder Gewindefahrwerk im Zubehörsegment.
Bilstein beliefert Deutschlands Top-Autohersteller wie Mercedes-Benz, VW, BMW sowie Audi für die Erstausrüstung ihrer Produktion. Das schafft Vertrauen für den eigenen Ersatzteilkauf: Bilstein B4 Stoßdämpfer sind ein Serienersatz in höchster Erstausrüsterqualität, technologisch marktführend und damit sicher und komfortabel auf der Straße.
Neue B4 Stoßdämpfer sind übrigens nicht "härter". Ein strafferes Fahrverhalten ergibt sich einfach aus dem Austausch alt gegen neu. Alte Stoßdämpfer lassen das Auto wippen und schwingen. Stoßdämpfer von Bilstein sorgen für eine spürbare Verbesserung des Fahrverhaltens, sodass Ihr Fahrwerk wieder die Dämpfkraft eines Neuwagens erhält.
B4 - Eine preisgünstige Alternative auf höchstem Niveau…
DampMatic und Damptronic: Speziell für Porsche, Land Rover, Jaguar und Nissan hat Bilstein für den Bereich B4 und B6 Dämpfer mit DampTronic entwickelt, für Mercedes gibt es B4 und B8 Dämpfer mit DampMatic.

Austausch der Seriendämpfer zu Bilstein B6 Hochleistungsstoßdämpfer, wenn mehr Leistung gefordert istBilstein adjustable

Die B6 Dämpfer holen zusätzliche Leistung aus Ihrem Fahrwerk heraus. Im Gegensatz zu B4 Dämpfern sind Bilstein B6 Stoßdämpfer sportlicher, ohne dass ein Wechsel zu Sportfedern stattfinden muss. Die Serienfedern können beibehalten werden, auch hier sollte der Zustand vor dem Dämpferaustausch kontrolliert werden. Wem der reine Fahrspaß aber zu wenig ist, um zu Bilstein B6 zu wechseln, hier ein Argument zum Thema Sicherheit:
B6 Stoßdämpfer sorgen für höhere Bodenhaftung und Spurstabilität, z.B. beim Spurwechsel auf regennasser Straße mit Spurrillen. Eine heikle aber alltägliche Situation, die mit Bilstein B6 optimal gemeistert wird. Der Fahrbahnkontakt ist ruhiger, man spürt nicht jede Unebenheit, das Lenkrad ist sicherer im Spiel.
Für Baumarkt, Hobby oder Handwerk: B6 ist auch die richtige Wahl, wenn öfter mal Mehrgewicht zugeladen wird!
BILSTEIN B6 für mehr Sportlichkeit, aber komfortabel und familienfreundlich.

Bilstein B6 für Off Road Fahrzeuge: Fahrwerk-Optimierung auch abseits der Straße

Für Offroadfahrzeuge bieten wir eine auf die besonderen Ansprüche abgestimmte Version des Bilstein B6 Dämpfers an. Die präzise Abstimmung vermindert die unkontrollierten Bewegungen des hohen Aufbaus, erhöht die Lenkpräzision und die Belastbarkeit des Fahrwerks, garantiert mehr Fahrzeugkontrolle und damit ein sichereres Handling und eine bessere Traktion.

B8 Sprint: Gekürzte Stoßdämpfer als upgrate zu Tieferlegungsfedern

Bilstein Sportstoßdämpfer B6 Sport und B8 SprintGekürzte Stoßdämpfer sorgen immer wieder für Mißverständnisse: Gekürzte B8 Hochleistungsdämpfer legen das Fahrzeug nicht tiefer! Es braucht bereits Tieferlegungsfedern oder ein vom Fahrzeughersteller mit einem Sportfahrwerk (z.B. S-Line, M-Technik, Avangarde) ausgestattetes Fahrzeug, um B8 Dämpfer verbauen zu können.
Bilstein B8 sind die richtige Wahl zur Fahrwerksoptimierung und passend für fast alle TL-Federsätze.

Wenn noch keine Tieferlegung vorhanden ist, können natürlich mit Bilstein B10, B12, B14 und B16 Sportfahrwerke sowie Gewindefahrwerke so einige Träume realisiert werden…

 

 

 

   Zurück

×